Update 14.11.2010

Hallo zusammen.
Ich habe lange keinen Eintrag mehr verfasst, weil ich einfach zu beschäftigt war. Es hat sich in letzter Zeit so viel abgespielt, dass ich ein wenig den Überblick verloren habe. Deswegen kommt jetzt ein kurzes Update.
1. Ich hatte große technische Probleme. Mein PC hat tierisch gezickt, bis er Donnerstag letzter Woche endgültig den Geist aufgab. Ein Techniker stellte einen Virusbefall fest. Wie das trotz diverser Sicherheitsmaßnahmen ging? Ich habe keine Ahnung und war heilfroh, als der Rechner noch gerettet werden konnte.
2. Falls ihr es noch nicht wisst, erfahrt ihr es jetzt: Ich habe literarische Ambitionen und schreibe auch andere Sachen (neben meinem Blog). Derzeit arbeite ich an der Fertigstellung meines ersten Romans, bearbeite eine Novelle und schreibe für mehrere Wettbewerbe Kurzgeschichten. Eine ist bereits fertig, die gerade von einer mir freundlich gesinnten Erfolgsautorin (Danke, Stefani) gegengelesen wird, die anderen sind in unterschiedlichen Phasen der Entstehung.
3. Die Planungen für die neue Website laufen noch immer. Da weder Michele (Mr. Cinetologie), Christian (der designierte Spielekritiker) noch ich Ahnung von HTML und ähnlichem haben, suchen wir dafür jemanden. Leider bisher noch mit wenig Erfolg. Deswegen habe ich jetzt angefangen, mir ein wenig Kenntnisse anzulesen. Als technischer Idiot ist das eher mühsam (also melden, Leute).
4. Gesundheitlich war ich in den letzten Wochen etwas angeschlagen. Ich hatte Magenprobleme und andauernde Kopfschmerzen. Da ist DVD schauen und konzentriertes Schreiben nicht drin (auch die oben genannten Projekte litten darunter).
5. Neben den ganzen Problemen habe ich noch einen Job, der mich auch etwas mehr als sonst forderte.
Wegen den oben genannten Punkten (Wieso hat der Tag eigentlich nur 24 Stunden?) kam der ganze Produktionsablauf ins Stocken. Deswegen möchte ich mich bei allen entschuldigen, die auf die „Top Ten der Vampirfilme“ und die Artikelserie über Horrorfilme gewartet haben. Erstere reiche ich noch heute nach (mit einer kleinen Ergänzung), letztere liegt bis auf weiteres auf Eis. Sie ist nicht vergessen, lediglich auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald es sich alles entspannt und ich mehr Zeit habe, werde ich sie nachreichen.
Ok, das war die Vergangenheit, jetzt kommen wir zur näheren Zukunft. Einige Probleme (PC) sind gelöst, andere (Schriftstellerkarriere) kommen in Gang und der Rest wird sich von selbst regeln. Doch bis alles wieder im Lot ist werde ich nur sporadisch und ohne Zeitplan posten.
Es sieht so aus, dass ich heute noch die Vampirfilme und, wenn alles glatt geht, noch die Kritik zu „Blues Brothers“ unter der Kategorie Kultfilme online stellen werde. Danach werde ich, je nach Zeit, weitere Kultfilme oder Nieten Von der Müllhalde präsentieren. Ich weiß nicht, welche Filme das sein werden, also kann ich keine Vorraussagungen treffen. Falls ihr Ideen habt, schreibt mir was in den Kommentaren.
Da wir gerade bei den Kommentaren sind: Letzte Woche hat es ein sehr, sagen wir mal, geschmackloser Post auf die Seite geschafft. Deswegen werde ich ab jetzt jeden Kommentar überprüfen, bevor sie freigeschaltet werden. Falls es länger dauert, keine Sorge. Ich werde so garantiert alles lesen und auch darauf antworten.
Sobald sich alles wieder entspannt hat werde ich mich einer Reihe widmen, die mir sehr am Herzen liegt. Ich habe vor, die „Batman“ Filme zu besprechen. Das Vorgehen wird dabei anders als sonst sein.
Ich unterteile die sechs Filme nach ihren Regisseuren (wie ich mich auf die Schumacher Filme freue) und dazu dann jeweils einen kurzen Artikel schreiben, in dem ich auf die Vorlagen eingehe (meist basieren die Filme auf Miniserien) und die Schurken (bei Schumacher auch die Helfer Batmans) in kurzen Profilen vorstelle. Denn die Geschichte von Batman kennt jeder, der nicht unter einem Stein, in einer Höhle oder auf dem Mond gelebt hat.
Ich hoffe, das Projekt bis Ende des Jahres online stellen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s